Wärme für 
Bad Neuenahr-Ahrweiler: 

Effizient und Nachhaltig.

Wie umweltfreundlich ist Fernwärme?

Effizienz & Umweltaspekte

Die größten Vorteile von Fernwärme liegen in ihrer Effizienz und Umweltfreundlichkeit: Durch die zentrale Erzeugung von Wärme in hocheffizienten Kraftwerken können Abwärme und erneuerbare Energien genutzt werden, um mehrere Gebäude in der Nähe zu versorgen und den individuellen Heizungsaufwand zu reduzieren, was zu einer Verringerung der CO2-Emissionen und niedrigeren Heizkosten führt.

Wir investieren auch weiter permanent in die Technik, sodass die strenger werdenden Gesetzesvorgaben auch in Zukunft sicher eingehalten werden.

Hier Ihre Investition berechnen:

Sie möchten sofort wissen, wie hoch Ihre einmaligen Investitionen in Fernwärme sind? Legen Sie direkt los und erfahren Sie es in unserem Online-Kalkulator für Ein- und Mehrfamilienhäuser:

Hidden
Primärenergiefaktor = 0

Im Februar 2021 wurde die Fernwärmeversorgung in Bad Neuenahr erneut als besonders umweltfreundlich zertifiziert. Der Primärenergiefaktor der Wärmeversorgung wurde auf Basis der Ist-Werte des Jahres 2020 mit f = 0 bescheinigt. Besser geht es nicht!


Dieser niedrige Wert wird durch die gekoppelte Erzeugung von Strom und Wärme sowie durch den Einsatz von erneuerbaren Energieträgern erreicht. Im Vergleich zur Ahrtal-Wärme weisen etwa Erdgas und Öl einen Primärenergiefaktor von 1,1 auf. Für elektrische Energie ist sogar ein Primärenergiefaktor von bis zu 2,4 anzusetzen.

Emissionsfaktor CO2-Äquivalent = 0

"CO2-Äquivalent" ist ein Begriff, der verwendet wird, um verschiedene Treibhausgase auf eine einheitliche Größe umzurechnen und ihren Beitrag zur globalen Erwärmung zu vergleichen.

Da Treibhausgase unterschiedliche Fähigkeiten haben, Wärmeenergie zu absorbieren und zu speichern, werden sie in CO2-Äquivalenten (CO2e) umgerechnet. Das bedeutet, dass die Menge an Treibhausgasen, die freigesetzt werden, mit dem Äquivalent an CO2 verglichen wird, welches über einen gegebenen Zeitraum dieselbe Erwärmung bewirkt.


Die gute Nachricht bei Fernwärme der ahrtal-werke: Das CO2 Äquivalent liegt bei exakt 0 g/kWh. Bestens! (äußerst niedriger Wert)

Aktuelle Wärmepreise, Zertifizierungen und weitere Downloads finden Sie hier:
Aktuelle Fördermöglichkeiten für Ihr Fernwärmeprojekt:
Weitere Pluspunkte für die Umwelt sind:
  • Kein Endlagerproblem wie bei Atomkraftwerken
  • Keine Eingriffe in der Natur für den Abbau fossiler Energieträger notwendig
  • Keine Verschwendung von Primärenergie durch Kraft-Wärme-Kopplung
  • Keine Umweltbelastung durch Abwärme
  • Einsatz nachhaltiger Technologien und ökologischer Brennstoffe wie Geothermie, erneuerbarem Biogas und Holzschnitzel
  • Ressourcenschonende Technik (nur ein Wärmeerzeuger für viele Nutzer)
  • Vater und Tochter Energiebewusst

    Die bestehende Heizung zunächst noch weiternutzen?

    Jetzt "Vorsorge"-Anschluss sichern

    Sie möchten sich einen Fernwärmeanschluss für die Zukunft vorsorglich ins Haus legen lassen? Auch das geht mit den ahrtal-werken. Sichern Sie sich für neue Ausbaugebiete schon jetzt Ihren günstigen Hausanschluss - und das zu besonders günstigen Konditionen. Wir schließen Ihre Immobilie gern an das Fernwärmenetz an, auch wenn Sie erst in einigen Jahren die Fernwärme beziehen möchten.


    Die Installation ohne Hausübergabestation ist dabei besonders günstig. So machen Sie Ihre Immobilie schon jetzt fit für eine sichere, umweltfreundliche und günstige Wärmeversorgung in der Zukunft. 

    Schlau sein, dabei sein: Ihr neuer Fernwärme-Anschluss

    Das Ahrtal ist auf dem Weg Richtung Zukunft - besonders bei der nachhaltigen Wärmeerzeugung. Kommen auch Sie mit - dank der effizienten Fernwärme von den der ahrtal-werken. Wie das im Alltag funktioniert, warum die Versorgungssicherheit gewährleistet ist und welche Kosten- und Umweltvorteile sich dadurch ergeben, erfahren Sie in unserem Info-Paket. 

    Wie funktioniert Fernwärme?

    Steigen auch Sie jetzt um: Ihre Vorteile mit der "Rundum-Sorglos"-Fernwärme von den ahrtal-werken:

    Wärme direkt ins Haus

    Sie erhalten Ihre Wärme bequem per Leitung direkt ins Haus: sicher, wartungsfrei, ständig verfügbar und ohne eigenen Wärmeerzeuger

    Höchste Effizienz

    Die gekoppelte Erzeugung von Strom und Wärme stellt eine sehr effiziente Form der Energieumwandlung dar - bei niedrigster Emission

    Mehr Platz Zuhause

    Kein Kessel, kein Verbrenner, kein Lagerraum für Kohle, Öl oder Pellets: Fernwärme kommt über eine platzsparende Übergabestation ins Haus

    Erfüllung gesetzlicher Vorgaben

    Durch die Umstellung auf Fernwärme erfüllen Sie die Vorgaben der Wärmegesetze des Bundes (GEG)

    Pluspunkte für den Geldbeutel:

    Einmalige, bis zu 40 % geförderte Investition für die Installation des Fernwärmeanschlusses, danach:

    • Keine Wartung
    • Keine Instandhaltung
    • Keine Reparatur
    • Kein Schornsteinfeger
    • Keine Wiederbeschaffung
    • Keine Entsorgung

    Pluspunkte für die Umwelt:

    • Kein Endlagerproblem wie bei Atomkraftwerken
    • Keine Eingriffe in der Natur für den Abbau fossiler Energieträger notwendig
    • Keine Verschwendung von Primärenergie durch Kraft-Wärme-Kopplung
    • Keine Umweltbelastung durch Abwärme
    • Niedriger CO2-Äquivalent
    • Einsatz nachhaltiger Technologien
    • Ressourcenschonende Technik (nur ein Wärmeerzeuger für viele Nutzer)

    Drei einfache Schritte zu Ihrem Fernwärmeanschluss im Ahrtal

    Schritt 1

    Current Progress
    Current Progress
    Current Progress
    Current Progress

    Jetzt das Fernwärme-Infopaket anfordern und weitere Informationen zu den Anschlussmöglichkeiten, der Technik sowie den Kosten erhalten. 

    Schritt 2

    Current Progress
    Current Progress
    Current Progress
    Current Progress

    Sie möchten ans Fernwärmenetz angeschlossen werden? Füllen Sie das Antragsformular einfach hier aus (Zugang dazu im Infopaket).

    Schritt 3

    Current Progress
    Current Progress
    Current Progress
    Current Progress

    Wir prüfen die Situation bei Ihnen vor Ort. Wenn alles geklärt ist, verlegen wir schon bald den Anschluss bis in Ihr Haus – und Sie genießen behagliche, sichere und effizient erzeugte Wärme.

    Darum sollten Sie sich jetzt über Fernwärme von den ahrtal-werken informieren.
    Ihre Vorteile liegen auf der Hand: 

    Wärme mit Versorgungssicherheit

    Streikende Heizung? Mit unserer Fernwärme gibt es das nicht. Die Wärme wird von verschiedenen Heizkraftwerken produziert und ins Netz eingespeist. Die Kraftwerke sind auf eine zentrale Leitwarte aufgeschaltet und werden rund um die Uhr überwacht. Fernwärme ist also besonders versorgungssicher.

    Nachhaltig und zukunftsorientiert

    Ein Motor in unserem Kraftwerk im Dahlienweg läuft bereits mit Biomethan, das in Biogasanlagen gewonnen wird. Der Rohstoff wächst nach. Zusätzlich unterstützen wir Projekte, die Alternativen für pflanzliche Einsatzstoffe erforschen und setzen darauf, dass in den Biogasanlagen möglichst Reststoffe, wie z. B. Gülle, eingebraucht werden.

    Ganz schön viel Sparpotential

    Der Anschluss an das Wärmenetz ist mit überschaubaren Kosten verbunden. Die Erschließung Ihres Gebäudes mit Fernwärme ist eine einmalige Investition. Künftige Kosten, die für den Wärmetransport zu Ihrem Haus und die Wärmeübergabe an Ihr Haus entstehen, übernehmen wir als Energieversorger.

    Lieferung frei Haus

    Wer mit Holz oder Kohle heizt, weiß, wie anstrengend die Brennstoffbeschaffung sein kann. Aber auch bei Heizöl muss man sich um eine rechtzeitige Lieferung kümmern. All diese lästigen Aufgaben entfallen bei Fernwärme. Wir liefern Ihnen die Wärme frei Haus.

    Höchste Effizienz bei niedrigster Emission

    Die gekoppelte Erzeugung von Strom und Wärme stellt eine sehr effiziente Form der Energieumwandlung dar, da nur wenig Primärenergie bei der Strom- und Wärmeerzeugung verschwendet wird. Außerdem arbeiten unsere Kraftwerke mit einem hohen Wirkungsgrad und sind gasbetrieben, so dass bei der Verbrennung kaum Feinstaub, CO2, Schwefeldioxid oder Stickstoffoxid emittiert wird.

    Platz für die schönen Dinge des Lebens

    Sie benötigen weder Platz für Brennstoffe, noch einen Heizkessel oder Schornstein. Nutzen Sie den eingesparten Platz zukünftig für Ihr Hobby! Die Wärme wird einfach über einen Wärmetauscher in das hauseigene Heizungssystem eingespeist. Kessel und Brenner verschwinden aus Ihrem Keller und werden gegen eine platzsparende Übergabestation ausgetauscht.

    Besonders wirtschaftlich

    Freuen Sie sich auf eine nahezu wartungsfreie Wärmeversorgung. Alle anfallenden Arbeiten am vorgelagerten System übernehmen wir für Sie. Dadurch sparen Sie die Kosten für die Instandhaltung und Reinigung des Abgassystems und des Kessels. Ansparung und Kapitalbindung für Reparatur, Wiederbeschaffung und Entsorgung der alten Heizung entfallen ebenfalls.

    Hier Ihre Investition berechnen:

    Sie möchten sofort wissen, wie hoch Ihre einmaligen Investitionen in Fernwärme sind? Legen Sie direkt los und erfahren Sie es in unserem Online-Kalkulator für Ein- und Mehrfamilienhäuser:

    Hidden

    Ihr Kontakt zu uns:



    ahrtal-werke GmbH
    Dahlienweg 25
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Fon 02641 / 9050-0
    Fax 02641 / 9050 130
    fernwaerme@ahrtal-werke.de

    24-Stunden-Entstör-Hotlines
    Strom 02641 / 9050-110
    Fernwärme 02641 / 9050-112

    Öffnungszeiten:

    Montag - Mittwoch
    08:30 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Donnerstag
    08:30 - 12:30 Uhr
    13:30 - 18:00 Uhr

    Freitag
    08:30 - 12:30 Uhr

    Thomas Vollmer
    Projektierung & Fernwärme

    Wir, die ahrtal-werke:

    Als Stadtwerk der Bürgerinnen und Bürger von Bad Neuenahr-Ahrweiler übernehmen die ahrtal-werke Verantwortung für die Region und deren Einwohner. Dies beinhaltet auch den verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit bestehenden Ressourcen sowie der Umwelt, zum Schutz zukünftiger Generationen. Deshalb produzieren die ahrtal-werke unter anderem Strom und Wärme durch hocheffiziente Kraft-Wärme Koppelung mit einem CO2-Äquivalent von Null, was gleichbedeutend ist mit dem Einsatz von 100 % erneuerbarer Energie in der Wärmegewinnung.

    Verantwortlich für den Inhalt dieser Informationsseite sind die ahrtal-werke GmbH.

    Zum Impressum der ahrtal-werke GmbH: https://ahrtal-werke.de/impressum

    e-versorger.de ist ein Service auf dem Weg zur Digitalisierung für die Stadtwerke in Deutschland. Gemeinsam möchten wir Verbraucherinnen und Verbraucher zu den Angeboten der Stadtwerke führen und digital begleiten. Die Stadtwerke sind dabei ein zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner vor Ort. Wir von e-versorger.de unterstützen diese bei der Digitalisierung. Im Zuge voller Transparenz möchten wir an dieser Stelle darüber informieren, dass diese Seite privatwirtschaftlich von enscale im Auftrag der Stadtwerke betrieben wird.

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner